Über mich

Über mich

Wer steckt hinter Going Vagabond?

Schön, dass ihr vorbeischaut! Ich bin Anne und habe diesen Blog im Jahr 2014 gestartet. Ich liebe Rundreisen und Roadtrips, gerne in der wilden Natur, genauso gerne aber auch mal im Großstadtdschungel mit Foodmarkets, Street Art und netten Gässchen. Auf Reisen bin ich gerne aktiv, z.B. beim Tauchen, Trekking oder Segeln.
Meine Lieblings-Destination ist Südamerika, ich habe sogar 2 Jahre in Peru gelebt, dort meinen Freund geheiratet und einen Straßenhund adoptiert.
Auf den meisten meiner Reisen bin ich nicht alleine unterwegs, denn Alejandro und Marrón, unser Hund, sind meine ständigen Begleiter.

Über Anne

Die Frage „Woher kommst du eigentlich?“ kann ich irgendwie nie so richtig beantworten. Geboren im Ruhrgebiet, aufgewachsen am Niederrhein, bin ich nach dem Abi nach Münster gezogen um dort in einer Werbeagentur eine Ausbildung zur Mediengestalterin zu machen. Lange hat es mich dort jedoch auch nicht gehalten. Nach meinem Abschluss wollte ich unbedingt studieren. Nein, eigentlich wollte ich bloß nicht arbeiten. Die typische 40-Stunden-Woche während meiner Ausbildung kam mir so schrecklich vor, dass ich gehofft hatte mit einem Studium dieser Realität so lange wie möglich entfliehen zu können.
Nach meiner Ausbildung habe ich mir dann endlich eine Auszeit gegönnt und bin für ein halbes Jahr nach Lateinamerika gegangen, genauer gesagt nach Huanchaco bei Trujillo im Norden Perus. Peru hat mich von Anfang an gepackt und es war komplett anders, als alles was ich bis dahin kannte. Ich lernte Alejandro dort kennen und nach wenigen Wochen fühlte ich mich in dem kleinen Örtchen Huanchaco so wohl, als wenn ich nie wieder irgendwo anders leben könnte. Statt geplanten 6 Monaten bin ich einfach 2 Jahre dort geblieben. Während dieser Zeit habe ich als freiberufliche Grafikdesignerin gearbeitet, mich in sozialen Projekten engagiert und gemeinsam mit Alejandro ein kleines lokales Printmagazin für unseren Ort gegründet.
Außerdem ist Marrón dort zu uns gestoßen, unser kleiner Straßenhund, den wir als Welpen von der Straße gerettet haben.
Irgendwann hatten wir Lust auf etwas Neues und beschlossen einige Jahre in Deutschland zu verbringen. So sind wir in Berlin gelandet, natürlich mit Marrón, der dafür extra eingeflogen werden musste, inklusive internationalem Hundepass. ;-)
Nach meinem Kommunikationswissenschaften-Studium an der FU Berlin arbeite ich nun als Grafikdesignerin und Bloggerin.

Und was planen wir so für die nächsten Jahre?

Unser Traum ist es, ab Mitte/Ende 2017 unsere Wohnung aufzulösen, einen Camper Van zu kaufen und zu erst durch Europa und dann durch Lateinamerika zu reisen.

Im April 2016 habe ich gemeinsam mit Nora von Info-Peru mein erstes Buch veröffentlicht: QUER DURCH PERU – dein individueller Peru-Reiseführer. Es ist als E-Book und als Taschenbuch, sowie im Komplettpaket erhältlich.
Der 400-seitige Reiseführer enthält:

✓ Tipps zur Reisevorbereitung und für unterwegs
✓ Reiserouten und Transportverbindungen von A nach B
✓ Cityguides mit ausführlichen Infos, Tipps für Aktivitäten, Unterkünfte, Restaurants und Bars
✓ Infos zu Sicherheit, Solo-Reisen uvm.
✓ Insider-Tipps von über 20 peruanischen Locals und Expats
✓ Zugang zur Facebook-Community (exklusive Peru-Gruppe)
✓ Bonus-Material wie eine Packliste zum Abhaken, Einreiseanleitung, Peru-Karte für deine Routenplanung & einen kulinarischen Wegweiser

 

Mehr Infos und eine kostenlose Leseprobe findest du hier: https://transactions.sendowl.com/stores/5270/15017


INSTAGRAM
Folgt ihr mir schon?
Sprache wählen